Warum kostet unsere neue siroko beat sonnenbrille weniger als 70€ (und nicht mehr als 150€)

Alle anderen Marken, die bei der Produktion ihrer Sonnenbrillen Acetat verwenden, pflegen eine Preispolitik, die für jedes Modell einen Verkaufspreis von mehr als 150€ ansetzt. Bisher hat es keine andere Marke geschafft, Sonnenbrillen aus reinem Acetat auf den Markt zu bringen, die weniger als 70€ kosten.

Acetat ist der perfekte Rohstoff, um Sonnenbrillen von höchster Qualität zu fertigen. Dank seiner extremen Widerstandsfähigkeit und seines unnachahmlichen Finishs ist Acetat in der Sonnenbrillenherstellung der Star unter den Rohstoffen. Materialien synthetischen Ursprungs reduzieren die Kosten und industrialisieren die Produktion. Im Gegensatz zum Färbeverfahren bei Acetat (welches komplett von Hand vorgenommen wird) erfolgt der Produktionsprozess bei Materialien synthetischen Ursprungs vollkommen maschinell.

Der Prozess, der für das Färben von Rohstoffen organischen Ursprungs wie etwa Acetat erforderlich ist, sorgt dafür, dass jedes Brillenglas wahrlich einzigartig ist und außerdem ein unnachahmliches Finish und einen außergewöhnlichen Glanz erhält. Tatsache ist, dass keine andere Verbindung in Sachen Helligkeit und Farbe sowie Langlebigkeit mit Acetat mithalten kann. Brillen, die aus verschiedenen Polycarbonatarten und anderen synthetischen Materialien gefertigt werden, büßen über die Zeit üblicherweise an Leuchtkraft ein, Brillen aus Acetat hingegen bleiben über Jahre hinweg makellos.

Die neue Siroko Beat Generation Sonnenbrille wird aus reinem Acetat gefertigt und setzt bei den Gläsern auf neueste CR39-Technologie. Bisher war es unmöglich Sonnenbrillen von solch einer überragenden Qualität wie der der Beat Generation zu einem derart guten Preis zu erwerben. Warum kann Siroko seine neue Sonnenbrille zu einem so günstigen Preis auf den Markt bringen? 


Zuallererst verzichtet Siroko auf externe Vertriebspartner. Durch den Verzicht auf Zwischenhändler und den direkten Onlineverkauf an den Endverbraucher können wir unseren Preis deutlich korrigieren. Darüber hinaus investiert Siroko vor allem in Qualität.

Auf diese Weise können wir weiterhin eine sehr niedrige Preispolitik pflegen und unsere Produktqualität gleichzeitig um einiges erhöhen. Werbe- und Marketingpolitik ist für uns nebensächlich, wir finden es wichtiger, in Forschung und Entwicklung zu investieren und den Fokus auf Qualität zu legen.

Dadurch, dass wir bei unseren Werbekampagnen auf große Namen verzichten und nicht mehr als nötig in unser Marketingbudget investieren, können wir uns ganz auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist: ein sehr hochwertiges Produkt zu einem extrem fairen Preis anzubieten.

Nicht zu vergessen und absolut entscheidend ist außerdem, dass Siroko jeden Produktionsschritt eng überwacht: angefangen vom ursprünglichen Design über die Produktion bis hin zum endgültigen Verkauf.

Auf diese Weise fallen weder unnötigen Kosten an noch müssen Ausgaben für externe Dienstleister aufgewendet werden. Alleinig aufgrund dessen, dass wir sehr viel effizienter als alle anderen sind, können wir Preise anbieten, wie es sie für Endprodukte aus reinem Acetat noch nie gegeben hat.

Wir bei Siroko glauben, dass ein tolles Design und hervorragende Materialien nur wenig nutzen, wenn nur wenige es sich leisten können. Aus diesem Grund arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Preise optimal anzupassen. Das ist unsere Unternehmenskultur, unser größtes Ziel, das, was wir stets zu erreichen bemüht sind.

Bereit für #NextLevel? Siroko macht's dir einfach :)

JETZT KAUFEN

← Volver al blog